Bestes Pflanzenmaterial

In unserer Baumschule in Bonavicina (Verona/Italien) produzieren wir nach dem modernsten Stand der Technik Jungpflanzen verschiedener Blaubeersorten. Optimale Wasser- und Nährstoffgaben sorgen für eine ausgewogene Versorgung der Jungpflanzen, die Voraussetzung für eine gesunde Entwicklung.

Wir achten auf optimale Bedingungen in der Produktion, um nur einwandfreies und qualitativ hochwertiges Pflanzenmaterial anbieten zu können.

Verschiedene Blaubeersorten

Optimales Pflanzenmaterial für alle Ansprüche

Durch die Größe unserer Baumschule ist es uns möglich, Pflanzenbestellungen jeglicher Größe zu bedienen. Wir konzentrieren uns auf die Produktion folgender Sorten:

 

Duke

Die Sorte Duke wurde in den USA ab 1986 gezüchtet. Der Strauch erreicht eine Höhe von 1,3 bis 1,8 m und hat einen aufrechten und breiten Wuchs. Die Triebe sind steif und gestreckt. Der Strauch beansprucht ein regelmäßiges Beschneiden, um eine hohe Fruchtqualität und eine regelmäßige Ernte zu entwickeln.

Die Früchte sind mittelgroß und wachsen in Trauben am Ende der Triebe. Die Fruchtschale ist glatt und stark und charakteristisch „knusprig”. Die Beeren haben besonders nach Kühlung einen guten Geschmack. Duke ist sowohl  für den direkten Konsum, wie auch für die Verarbeitung geeignet. Die Früchte sind ideal für den Transport und für  tiefgefrorenes Lagern.

Duke ist eine frühe Sorte, die Früchte reifen ab Mitte Juli. Sie ist wegen ihres regelmäßigen und reichen Ertrags sehr beliebt und gilt als eine der Sorten mit der größten wirtschaftlichen Bedeutung. Sie eignet sich nicht für zu feuchte und zu kalte Standorte.

 

Bluecrop

Die Sorte Bluecrop ist eine Basisorte mit einer Strauchhöhe von 1,6 bis 2 m Höhe. Die Sträucher haben auch an trockeneren Standorten einen üppigen Wuchs. Bluecrop ist eine der widerstandsfähigsten Sorten gegen Frühlingsfröste.

Die Früchte sind groß und weisen eine sehr hohe Qualität auf. Die Sorte eignet sich für die Ernte von Hand und für die maschinelle Ernte. Die Beeren sind sehr schmackhaft und eignen sich sowohl für den direkten Konsum als auch für die Lagerung. Die Früchte reifen etwa in der ersten Augusthälfte, der Ertrag ist ca. 4 bis 9 kg pro Strauch.

Bluecrop ist eine mäßig-frühe Sorte, ertragreich und ist für die Produktions- und für  die Privatpflanzung beliebt. Sie wächst schlecht an feuchten Standorten und ist anfällig für Triebkrankheiten fällt damit häufiger aus als andere Sorten.

 

Liberty®

Liberty ist ein schnell wachsender Strauch und hat oft schon während der ersten Jahre sehr hohe Erträge. Die Sträucher sind mittelgroß und haben einen rundlichen Wuchs.

Die Beeren sind mittelgroß, etwas flach mit einer attraktiven himmelblauen Farbe und haben einen hervorragenden scharfen, säuerlichen Geschmack. Die Lagerfähigkeit ist sehr gut. Die Fruchtgröße wird bei späteren Pflückgängen kleiner. Die Sorte eignet sich auch für die mechanische Ernte, da sich reife Beeren leicht lösen.

Bei der Sorte Liberty handelt es sich um eine lizenzierte Sorte, die nur von ausgewählten Baumschulen produziert werden darf.

 

Aurora®

Aurora ist eine amerikanische Sorte, eine Kreuzung der Sorten Brigitta Blue und Elliott. Ihr Strauch erreicht eine Höhe von 1,5 m und eine Breite von 1,3 m. Die Pflanze ist gestreckt und leicht breit. Aurora ist eine selbstbestaubende Sorte, eine Kreuzbestäubung verbessert die Qualität und die Größe der Früchte.

Die Früchte haben eine verblasste blaue Farbe und kleine und trockene Blattstielnarben. Die Früchte sind prall, haben einen sehr guten Geschmack und überzeugen mit einer langen Lagerzeit. Sie eignen sich als Dessertfrüchte, zum Gefrieren, für Marmeladen, Gelees und Joghurts.

Aurora ist eine sehr spät reifende Sorte und weist eine gute Widerstandsfähigkeit gegen Pilzkrankheit (Anthracnose) und Moniliose (Fruchtfaule) auf. Auch die Sorte Aurora ist eine lizenzierte Sorte, die nur von ausgewählten Baumschulen produziert werden darf.

lg md sm xs